Eine Glaubensfrage Goggle oder Sportbrille beim Wintersport

Eine spannende Frage bei der sich schnell die Geister scheiden. Für die jüngere Zielgruppe, alleine vom Styling her, natürlich gar keine Frage. Da gehört die Goggle einfach zum perfekten Freerider-Outfit dazu. Da wird die Skibrille in der Regel auch beim Sportfachhändler gleich zusammen mit dem Helm gekauft. Wenn man im Gelände unterwegs ist, macht es natürlich auch Sinn, dass die Brille als Schutz vor dem Schnee beim Helm zumacht. Aber da gibt es ja auch noch den ganz „normalen“ Pisten-Skifahrer, oder Tourengeher, Schneeschuh-Wanderer, Langläufer und Brillenträger…

Genauso bei den Winter Outfits, gibt es keine starren Regeln mehr. Jeder zieht das an, in was Er oder Sie sich am wohlsten fühlt. Die Zeiten vom perfekten Bogner Outfit sind lange vorbei. Praktisch und warm sollte es sein. Da bietet sich das Schichtenprinzip an. Genauso ist es mit der Winter Sportbrille. Skibrille oder Sportbrille oder ein Mix aus Beidem je nach Wetter, Lust und Laune ist erlaubt. Fest steht, man sollte immer perfekt sehen können. Genau dieses Empfinden ist sehr individuell. Der eine mag es lieber komplett dicht mit Skibrille, besonders Zug empfindliche Kontaktlinsenträger. Der andere mag das gar nicht und bevorzugt die weniger geschlossene Sportbrille. Aber auch die sollte im Winter funktionieren, eben mit den Thermo Doppelscheiben nicht anlaufen.  Für Beide hat SZIOLS etwas mit der X-KROSS Winter Thermo Scheibe und der X-GOGGLE im Programm. Dann ist nur noch die Wahl der Scheiben Tönung das letzte individuelle I-Tüpfelchen. 

TIPP: Die meisten Menschen greifen aus Angst vor UV Strahlungen oft zu viel zu dunklen Scheiben Tönungen. Aber selbst bei normalen Witterungverhältnissen reicht als Blendschutz die FOCUS, Red und Orange Mirror Tönung völlig aus. Man schaut ja in der Regel nicht gen Himmerl, sondern zum Boden. Um vor der Hütte in der Sonne zu liegen, gibt es ja dann die dunkleren Stye Scheiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.